Adrian (Staat Ur) Bilder aus der Klinik!

Unitymedia"

Adrian (Staat Ur) Bilder aus der Klinik!

Hallo Wir sollen Euch alle vom Adrian grüßen.
Wir haben gute Nachrichten für alle freien Menschen und wollen das Ihr diese Bilder Bitte weiter verbreitet.
Adrian hat für uns alle sein Leben riskiert und wurde zudem auch noch durch die BRiD Söldner mit Erstschussbefehl,
schwer verletzt. Von Vier Kugeln der Wortmarke Polizei Geschosse in Brust, Bauch, und sogar ganz feige aus dem Hinterhalt in den Rücken geschossen! Unfassbar!!!

Der Widerstand wächst und viele Gruppen schließen sich an und vernetzen sich nun mit uns, so viele sind voller Wut und Zorn, und
verlangen das die Verantwortlichen dafür zur Verantwortung gezogen werden. Das wird auch genauso passieren das ist keine Drohung,
sondern ein Versprechen! Wir sammeln gerade die Namen und rücken das für Adrian wieder gerade.

Werde schnell gesund lieber Adrian in Gedanken sind Wir alle bei Dir!!!

 

 Adrian Ursache Staat Ur  Adrian Ursache Staat Ur  Adrian Ursache Staat Ur
 Adrian Ursache Staat Ur  Adrian Ursache Staat Ur  Adrian Ursache Staat Ur

 

Einer der Verantworlichen für den Mordversuch an Adrian!

 Steven Jaki Zeitz  Fuck You




Aufruf zur Unterstützung zur Verhinderung einer planmäßigen Zwangsräumung 24. August 09:00 Uhr StaatUr

StaatUr Peace Sign

Finale – planmäßige Zwangsräumung 24. August 09:00 Uhr

StaatUr
Alte Poststrasse 5
06725 Elsteraue Ortsteil Reuden

Möglichst schon am 22. – 23. August da sein denn wir vermuten das die Räumung schon vorher losgeht als 24.August 9:00 Uhr
Zelten möglich – Zelt, Verpflegung und Kameras bitte mitbringen

Stefan sagt auch im Video es soll ein Stadtfest geben.
Umso mehr Leute kommen umso größer der Spaß

Schön wäre es auch wenn ein Fernsehsender (TV Team) mit dabei sein kann.

Der Staat Ur fordert von der sogenannten BRD / Bundesrepublik Deutschland, Federal Republic of Germany / FRG durch Rechtsbruch und Verletzung des Völkerechtes und den von Ihr begangenen Verbrechen gegen das Volk der Ur eine „Obligation“ in Höhe von 140 Mrd. € in Gold nach Römischen Recht.

 

AGB:
Die sogenannte BRD ist solange Sie nicht bezahlen kann, oder den Nachweis erbringt das Sie Völkerrechtlich ein Staat ist mit Staatsgebiet, Staatsgewalt und Staatsvolk und zwar nicht durch normative kraft des Faktischen sondern nach dem Gebot von Treu und Glaube durch Staatsgründerurkunde und Verfassung dadurch an seinen Gläubiger den Staat Ur derart „gebunden“, dass Sie diesem gegenüber in Schuldknechtschaft befindet, bis Ihre Schulden abbezahlt sind.

So nun schön aufgepasst, hört zu was Stefan Euch zu sagen hat!

 So war es am 24.08.2016 live im Staat Ur

https://www.facebook.com/donatus.schmidt/videos/1363350653678314/

http://spotttoelpel.net/wp-content/uploads/2016/08/000-test1.mp4

https://www.facebook.com/donatus.schmidt/videos/1363380093675370/

http://spotttoelpel.net/wp-content/uploads/2016/08/000-test2.mp4

https://www.facebook.com/donatus.schmidt/videos/1363401103673269/

http://spotttoelpel.net/wp-content/uploads/2016/08/001.mp4

https://www.facebook.com/donatus.schmidt/videos/1363414270338619/

http://spotttoelpel.net/wp-content/uploads/2016/08/002.mp4

https://www.facebook.com/donatus.schmidt/videos/1363427963670583/

http://spotttoelpel.net/wp-content/uploads/2016/08/003.mp4

https://www.facebook.com/donatus.schmidt/videos/1363449320335114/

http://spotttoelpel.net/wp-content/uploads/2016/08/004.mp4

Vielen Lieben Dank an Donatos für diese objektive Berichterstattung 🙂

So war es am 25.08.2016 im Staat Ur

Augenzeugenbericht!

Der Angriff erfolgte gegen 8:30. Weiße Transporter rollten an. Dann ging alles sehr schnell. Bewaffnete vollgepanzerte vermummte Angreifer sprangen über die Zäune und Gartentore. Adrian verteidigte seinen Besitz und schrie “schieß doch schieß doch!” 4 der Angreifer standen ihm mit gezogenen Waffen gegenüber. Die “Polizisten” eröffneten das Feuer und Adrian ging zu Boden. Ich bin vor Ort leicht verletzt…

Zwangsvollstreckung endet mit einem Mordversuch durch POLIZEI!

Am 24.08.2016 um 9 Uhr morgens sollte eine Zwangsvollstreckung durchgeführt werden. Hierbei handelte es sich um eine Zwangsräumunng einer Immobilie. Der Beschuldigte hat den ganzen Tag mit seinen Freunden gewartet bis der Gerichtsvollzieher kommt um seine Arbeit zu vollziehen. Dieser ist nicht erschienen, auch gab es kein telefonischen Kontakt diesen Termin abzusagen. Laut Gesetz hätte es zu einer neuen Terminvergabe kommen müssen da der Gerichtsvollzieher nicht an dem Tag erschienen ist da dann davon auszugehen ist das dieser verhindert war.

Am 25.8.2016 ist ein SEK Trupp und weitere 200 Polizeikräfte auf dem Grundstück aufgelaufen, und sogenannte SEK-Beamte sind mit gezogener Waffen überall um die dortige Gegend gelaufen. Der sogenannte Beschuldigte ist draussen gewesen und hatte eine Schreckschusspistole bei sich.
Der Streitwert bezifferte sich um 4.000 €. Die Einsatzkosten beziffern sich um die 200.000 € , plus die Nachfolgekosten , Op Hubschrauber ect. Alleine da ist keine Verhältnismässigkeit zu erkennen, und bei der Terminsetzung ist klar eine absichtlicher ungesetzlicher Überfall zu erkennen, der nur ein Ziel verfolgte, unliebsame Person Mundtod machen, koste was wolle.

 

Unitymedia"

 

Es wurde in allen MEDIEN die LÜGE verbreitet ; das es ein Schusswechsel gab wodurch mehrere Polizisten verletzt worden. Ein Zeuge kann bestätigen das kein POLIZIST verletzt wurde, da diese PISTOLE nur eine Schreckschuss war. Also demnach müsste es dadurch verletzte Polizisten geben. Diese sind bis jetzt nicht gesehen worden, auch sagte der Zeuge das nicht ein einziger POLIZIST mit Krankenfahrzeuge weggefahren worden. Dann versucht man zu lügen und behauptet die Polizei hätte dort nur eine Drogenrazzia durchgeführt. Auch das kann man nicht wahrhaben, und scheint gelogen zu sein.

 

https://www.youtube.com/watch?v=VgckroBWHrk

StaatUr Peace Sign